Fahrradanhänger kaufen – was gibt es zu beachten?

Fahrradanhänger – worauf man beim Kauf achten sollte

Menschen, die kein Auto haben oder die Umwelt schonen möchten, wählen zum Transportieren der Einkäufe oder anderer Lasten, aber auch von Kindern oder Tieren gern einen Fahrradanhänger. Sie bestehen häufig aus Metall. Die Ladekapazität wird damit deutlich erhöht. Die Auswahl an verschiedenen Modellen ist groß, doch welches ist der richtige Fahrradanhänger? Nachfolgend wird erläutert, worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Verschiedene Modelle

Vor dem Kauf sollte die Frage beantwortet werden, was mit dem Fahrradanhänger transportiert werden soll.

* Fahrradanhänger für Kinder

Der Fahrradanhänger wird gern für den Transport von Kindern genutzt. Er ist sicherer als ein Fahrradsitz, da er bei einem Sturz des Radfahrers nicht umkippt, sodass das Kind bei einem Unfall nicht vom Rad fällt. Damit es sicher ans Ziel kommt, sollte dennoch unbedingt auf eine gute Qualität und die wichtigsten Funktionen geachtet werden: Dazu gehört beispielsweise ein gutes 5-Punkt-Gurtsystem. Auch Sicherheitsreflektoren dürfen am Kinderfahrradanhänger nicht fehlen. Radabdeckungen schützen die empfindlichen Finger des Kindes. Das Kind sollte niemals ohne Schutzhelm transportiert werden. Kinderfahrradanhänger eignen sich für Kinder bis zu sechs Jahren, denn diese erfüllen erfahrungsgemäß die Voraussetzungen bezüglich des Gewichts für die gängigen Modelle.

* Fahrradanhänger für Hunde

Auch Hunde können in einem Fahrradanhänger gut transportiert werden, beispielsweise Welpen oder ältere Tiere, die schlechter zu Fuß oder gebrechlich sind. Der Anhänger sollte auf das Gewicht und die Größe des Vierbeiners abgestimmt sein. Die Geräumigkeit im Inneren und das zulässige Gesamtgewicht spielen sowohl beim Kind als auch beim Hund oder anderer Lasten, die transportiert werden sollen, eine wichtige Rolle. Zudem ist es praktisch, wenn er leicht klappbar ist. Auch beim Transport von Hunden sollte ein Anhänger gewählt werden, der über Reflektoren verfügt. Dies ist ohnehin notwendig, um ihn überhaupt im Straßenverkehr nutzen zu können. Ideal sind rote Rückstrahler für hinten sowie weiße Rückstrahler für vorn. Sie sollten möglichst weit außen angebracht sein, um andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf den Fahrradanhänger hinzuweisen. Schrille Farben des Anhängers sorgen für eine gute Erkennbarkeit.

* Fahrradanhänger für den Transport von verschiedenen Lasten

Lastenanhänger sind spartanisch gehalten. Manche Modelle können zum Handwagen umgebaut werden. Zudem sollte berücksichtigt werden, welche Lasten mit dem Anhänger transportiert werden. Große Reifen sind die optimale Wahl. Sie ermöglichen einen sicheren Lauf. Kleine Unebenheiten werden ausgeglichen. Das Fahrgefühl wird ruhiger. Empfehlenswert sind Räder mit 16 bis 20 Zoll. Vor allem auf sehr unebenen Untergründen wie Feld- und Waldwegen sollte ein Fahrradanhänger mit großen und stabilen Rädern genutzt werden. 20 Zoll Luftreifen lassen sich auf nahezu jedem Untergrund gut bewegen.

Fahrradanhänger kaufen – worauf achten? Der Überblick:

– Sicherheitsreflektoren dürfen am Anhänger nicht fehlen.
– Weitere wichtige Kriterien, auf die beim Kauf geachtet werden sollte, sind Schadstofffreiheit, Öko Test sowie TÜV Zertifizierung.
– Auch der Fahrkomfort ist ein wichtiger Aspekt. Ein harter Boden schützt das Kind oder den Hund vor Schlägen von unten.
– Manche Varianten verfügen über eine einstellbare Federung, die die Stöße und Erschütterungen mindern.
– Die Bodenwanne des Anhängers sollte stabil sein. Eine Wanne aus Aluminium ist empfehlenswert.
– Des Weiteren sollte in einem Anhänger, der für ein Kind oder einen Hund genutzt wird, für genügend Belüftung gesorgt sein.
– Des Weiteren ist ein Wetterschutz wichtig.
– Sinnvoll ist auch ein Fliegengitter, denn es schützt vor Insekten, beispielsweise Wespen und Bienen.
– Zudem empfiehlt es sich, einen Fahrradanhänger mir einem eher niedrigen Gewicht auszuwählen, damit der Transport nicht zu mühsam wird.
– Der Durchmesser der Räder entscheidet über die Fahreigenschaften.
– Die maximale Belastbarkeit des Anhängers muss unbedingt beachtet werden.

Fazit

Fahrradanhänger sind in zahlreichen verschiedenen Größen, Formen und Ausführungen erhältlich. Jeder findet entsprechend des Verwendungszwecks das passende Modell. Doch ganz gleich, wofür er zum Einsatz kommt, es ist wichtig, auf Qualität zu achten und die genannten Tipps zu berücksichtigen. Die Sicherheit sollte beim Kauf stets an erster Stelle stehen. Es empfiehlt sich, ein Modell auszuwählen, das ein TÜV-, GS- oder anderes aussagekräftiges Prüfsiegel aufweist. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Gewicht des Anhängers: Besteht er aus leichten Materialien, kann er einfacher bewegt und transportiert werden. Eine Federung sorgt für einen hohen Komfort für die Insassen. Das Ladungsgewicht des Fahrradanhängers ist ebenso entscheidend. Er sollte eine große Spurbreite haben, da er dann stabiler und ein Umkippen des Gestells nahezu unmöglich ist.

Fischer Kinder Fahrradanhänger KOMFORT mit Federung TÜV/GS geprüft, grün/anthrazit, 86388

Fischer Kinder Fahrradanhänger KOMFORT mit Federung TÜV/GS geprüft, grün/anthrazit, 86388
  • Für 1 bis 2 Kinder, optimaler Sitzkomfort. Anhänger gefedert für maximalen Fahrkomfort. Für alle gängigen Fahrräder von 26-28". Inkl. LED-Beleuchtungs-Set, Frontleuchte bis 12 Lux Lichtstärke, LED Lebensdauer bis zu 50.000h
  • Jeweils zwei Reflektoren vorn und hinten. Jeweils seitlich 2 Speichenreflektoren links und rechts. Äußerst stabiler Stahlrohr-Rahmen mit Überrollbügel und verstärktem Fußraum. Mit wenigen Handgriffen zusammen klappbar und Räder abnehmbar
  • Deichsel mit Sicherheits-Drehkupplung und Fangriemen zur Befestigung am Fahrrad-Hinterbau. Feststellbremse. 5-Punkt-Sicherheitsgurte für 1 bis 2 Kinder. Große 20"-Laufräder mit komfortabler Luftbereifung
  • Verdeck mit Fenster, Fliegen- und Regenschutz. Mit Sicherheitswimpel. 4 seitliche Innenraumtaschen zum Verstauen von Gepäck. Inkl. 2 Anhängerkupplungen. Einfache und werkzeuglose Schnellmontage durch Steckverbindungen.
  • Gesamt-Zuladung: 23,0 kg. Montageanleitung beiliegend. TÜV GS geprüft. Zulässiges Gesamtgewicht: 40,0 kg

homcom 440-001GN 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger 360° Drehbar für Kinder, grün / schwarz

homcom 440-001GN 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger 360° Drehbar für Kinder, grün / schwarz
  • Vorderes Rad 360° drehbar und feststellbar
  • Jeweils 2 Reflektoren vorne und hinten, 1 Reflektor pro Rad
  • 2 in 1: Kinderfahrradanhänger und Jogger
  • Für 1 oder 2 Kinder ab 18 Monaten geeignet
  • 5-Punkt Sicherheitsgurte, gepolsterter Sitz und Gurtpolster sorgen für angenehmen

Thule 0872299042678 Coaster XT Kinder Fahrradanhänger 2017, blau

Thule 0872299042678 Coaster XT Kinder Fahrradanhänger 2017, blau
  • Kinder: 1 oder 2
  • Schulterbreite: 58,4 cm
  • Zuladung: 45 kg

Infantastic Anhänger Fahrrad für Kinder (2-Sitzer) – Braun

Infantastic Anhänger Fahrrad für Kinder (2-Sitzer) – Braun
  • Mobilität für Eltern und Kind
  • Ein Extra an Sicherheit durch Gurt, Wimpel und Co.
  • Schutz vor Wind und Wetter und intergriertem Fliegengitter
  • in fünf schönen Farben erhältlich
  • auch für Einkäufe verwendbar

Flieks Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger TRAILER Jogger mit Kupplung 3 Farben NEU (Gelb und Grau)

Flieks Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger TRAILER Jogger mit Kupplung 3 Farben NEU (Gelb und Grau)
  • Viel Staumraum hinter der Rückenlehne
  • 2 in 1 Funktion: Fahrradanhänger lässt sich einfach in einen Jogger verwandeln
  • Mit verstellbarem 5-Punkt Sicherheitsgurt für beste Sicherheit der Kinder, 6 Reflektoren und 1 Sicherheitswimpel für gute Sichtbarkeit
  • Die Vorderseite mit Fliegengitter und Regenschutz ausgestattet, mit Feststellbremse und höhenverstellbarem Griffhrradanhänger lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen Jogger verwandeln.
  • Material: Stahlrohr, Polyester, PVC. Gesamtmaße (mit Kupplung): L169 x B89 x H110cm, max. Gesamtlast: 40kg

Homcom 5664-0101BG 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger, blau/grau

Homcom 5664-0101BG 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 Fahrradanhänger Jogger, blau/grau
  • 2 in 1 Funktion: Fahrradanhänger lässt sich einfach in einen Jogger verwandeln
  • Vorderrad um 360 Grad drehbar, Deichsel lässt sich unter den Anhänger schwenken
  • Mit verstellbarem 5-Punkt Sicherheitsgurt für beste Sicherheit der Kinder, 6 Reflektoren und 1 Sicherheitswimpel für gute Sichtbarkeit
  • Vorderseite mit Fliegengitter und Regenschutz ausgestattet, mit Feststellbremse und höhenverstellbarem Griff
  • Material: Stahlrohr, Oxford, Gesamtmaße (ohne Kupplung): L125 x B88 x H107cm, max. Gesamtlast: 40kg
Zuletzt aktualisiert am: 20.05.2018 um 08:49 Uhr.